Prophylaxe

Ein sauberer Zahn wird nicht krank. Durch das langfristige Anhaften von bakteriellem Belag wird das Zahnfleisch, die Zahnhartsubstanz und der Kieferknochen geschädigt. Ziel des häuslichen Zähneputzens ist die Entfernung weicher Beläge und Speisereste.

Unser wichtigstes Ziel ist es, unsere Patienten in der Verhütung von Karies und Parodontose zu unterstützen. Welche individuellen Bausteine Ihr Prophylaxeprogramm enthalten sollte, bestimmt die zahnärztliche Diagnostik zu Beginn eines Behandlungsfalles. Umfang und Intensität der Individualprophylaxe sind abhängig vom individuellem Erkrankungsrisiko sowie der persönlichen Bereitschaft zur Mitarbeit. Wir möchten Sie einerseits in unserer Praxis stets aktuell unterstützen, andererseits Ihnen die notwendigen Tricks und Tipps für den langfristigen Erfolg in der häuslichen Reinigung vermitteln. Ihr ganz persönliches individuelles Risiko an Karies oder Parodontose zu erkranken kann mit einfachen Speicheltest bestimmt werden. Wir beraten Sie gerne und helfen Ihnen Ihre individuelle Prophylaxe zu erstellen.

no-img no-img no-img