55 Plus

Besonders gerne helfen wir unseren älteren Patienten im dritten Lebensabschnitt bei der Pflege des Zahnersatzes und der Mundhöhle. Durch Medikamenteneinnahme und Änderung des Lebensraumes ist eine regelmäßige und individuelle Zahn- und Mundreinigung oft erschwert. Viele Patienten leiden mit zunehmendem Alter auch an Mundtrockenheit. Durch die Reduktion des Speichelflusses erhöht sich die Gefahr an Wurzelkaries zu erkranken. Ein Zahnverlust kann dann nicht mehr verhindert werden. Um dies frühzeitig zu verhindern, ermitteln wir während unserer individuellen Zahnreinigung ihre Speichelfließrate. Durch die regelmäßige Applikation von fluoridhaltigen Lacken und individuell hergestellten Medikamententrägern kann so das Risiko der Wurzelkaries reduziert werden.

Sprechen Sie uns bitte mit Ihren Wünschen an. Ihre persönlichen Belange sind uns sehr wichtig. Ihre Zähne aktiv und gesund erhalten ist unser Ziel. Wir wollen möglichst nicht reparieren sondern Gutes erhalten. Dies ist weitaus günstiger als das Anfertigen von Zahnersatz.

no-img no-img no-img